Warum müssen fehlende Zähne ersetzt werden?

Die Ursachen für den Verlust natürlicher Zähne können vielfältig sein.
Ob sie durch einen Zahnunfall, durch Karies oder eine Parodontitis einen Zahn verloren haben, bzw. Zähne entfernt werden mussten, wir empfehlen Ihnen jeden fehlenden Zahn zu ersetzen. Nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch weil fehlende Zähne die langfristige Mundgesundheit vermindern können. Ob ein, mehrere oder alle Zähne verloren gegangen sind, fehlende Zähne beeinflussen die Lebensqualität erheblich. Unbeschwertes sprechen, kauen und freies Lachen mit einer Zahnlücke fällt Menschen oft schwer.

Gesundheit:

  • benachbarte Zähne schieben sich in die entstandene Lücke hinein
  • der im Ober- bzw. Unterkiefer gegenüber liegende Zahn verlängert sich im Laufe der Zeit, weil ihm der Gegenbiss (Antagonisten) fehlt.


  • Beides zusammen kann zu Störungen im Zusammenbiss führen, die Probleme mit den Kiefergelenken (CMD) hervorrufen können.



Knochenverlust stoppen: 


  • Eine Lücke kann über einen längeren Zeitraum zu Knochenschwund führen. 

  • Durch mehrere fehlende Zähne kann es zu Biss-Senkungen kommen, die ebenfalls Kiefergelenksprobleme verursachen


Ernährung:

  • Man kann weniger gut kauen, was zu Magen-Darmproblemen führen kann


Ästhetik und Aussehen:

  • Zahnlücken werden oft als störend und unattraktiv empfunden